Automatischer Chronik Generator

Was das?
Aktueller Status
Geplante Features
Downloads

Was das?

Der Automatische Chronik Generator (ab jetzt acg) ist ein Tool um das Erstellen von Chroniken/Auswertungen für PbEM-Rollenspiele zu vereinfachen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die RPGs der Star Trek Association gelegt, besonders jene, die sich an die offizielle Zugform halten.

Der acg versucht die Züge zu sortieren und von irrelevanten Teilen (NRPGs, HTML Code, Kommentaren) zu reinigen. Anschließend gibt er die Mails in eine Roh Datei aus, die vom Chronisten bearbeitet werden muss. Zusätzlich zu diesem Reinigen, wird die Zugstatistik erstellt bzw. vorbereitet.

Programmiert wurde der acg unter Linux. Ich werde neben der Linux Version noch eine Windows Version zur Verfügung stellen und es sollte nicht all zu schwer sein, den acg auch unter anderen von Free Pascal unterstützten Plattformen zu kompilieren.

Aktueller Status (Stand: 2006-Apr-29)

LPTK GUI zum acg3Bugfix Release - Ein Bugfix Release für alle unterstützten Plattformen. Es wurde die temporäre Dokumentation in die Pakete übernommen. Außerdem ist nun das Paket für Linux, wegen Komplikationen mit rpm-build, ein tar-Archiv.

(12-04-2006) Bugfix Release - Falls die Betreffzeile leer sein sollte kommt es jetzt zu einem Fehler weniger :-) Es wurde nur der Windows Installer upgedated, wer die Linux Version des acg nutzt wendet sich bitte an mich ;-)

(11-01-2006) Mit dem letzten Update des Compilers gab es wieder einige kleinere Reibereien, die aber hoffentlich inzwischen ausgebügelt sind. Es gibt noch keine neue Version des acg, da es sich nur um Beseitigungen von Fehlern gehandelt hat, die in den aktuell verfügbaren Paketen keine Auswirkungen hatten...

(18-10-2005) Die Dokumentation des acg wird derzeit überarbeitet und wird in der nächsten Release mit verschifft. Bis zur Release kann sie hier: acg_doku_tmp.pdf geladen werden.

(10-10-2005) Etliche Bugfixes. Der Optionen-Dialog funktioniert jetzt. Außerdem können jetzt externe CSS-Dateien in HTML Chroniken eingebunden werden. Es ist jetzt möglich eine Logdatei der Arbeitsschritte anfertigen zu lassen.

(27-09-2005) Der Filedialog funktioniert jetzt auch unter Windows, sowie Kleinere Bugfixes.

(29.07.05) Zweites Release mit einigen keineren Fixen. Außerdem ist das Sortieren nach Sendedatum jetzt in der Test-Phase.

(19.07.05) Erste Release des acg3! Der acg3 ist auf einem guten Weg und weil er bei mir so gut funktioniert kommt jetzt das erste Release in der Version 3.0.1 ALPHA. Die Dateien finden sich unten.

(29.04.05) Es gibt mal wieder etwas neues :) Der acg3 steht kurz vor seinem Alpha Release in der Version 3.0!

Bevor die Freude darüber aber zu groß wird, hier die schlechte Nachricht - es gibt noch ein *klitze* kleines Problem mit dem FileDialog unter Windows. Ich bin inzwischen fest der Meinung, dass die default GUI auf LPTK basieren wird und nicht auf GTK2 - zumindest wenn ich das mit dem FileDialog in den Griff bekomme und der acg3 unter Windows nicht mehr abstürzt, wenn man das Mailverzeichnis setzen oder die Ausgabedatei wählen will.

Der Grund ist ganz einfach der, dass du als User dann nicht erst umständlich GTK installieren musst, bevor du das Programm benutzen kannst.

Die GTK2 GUI bleibt aber in jedem Fall weiter eine Option für all diejenigen, die sich das Programm selbst kompilieren wollen - unter Linux ist das kein Problem, nur unter Windows müsst ihr euch dann mit den Unwegsamkeiten selbst herumschlagen ;)

(01.03.05) GTK2 GUI zum acg3Das letzte Update von FreePascal (auf Version 1.9.8) hat keine großen Änderungen für den acg gebracht :) Nur das ich die JAPI Version erst einmal auf Eis legen werde, bis ich mich durch die Fehler gekämpft habe. Dafür steht jetzt allerdings das GTK2 Interface und auch die Backbone macht fortschritte. Die Subject-Zeilen werden jetzt fehlerfrei abgearbeitet, wodurch keine #0-Charaktere mehr in die Ausgabedatei geschrieben werden, was den großen Vorteil hat, dass jetzt all meine Editoren die Ausgabe-Datei lesen können.

Zu den implementierten Features gehört jetzt auch die Ausgabe als LaTeX und einfache Text Datei. Ich denke so langsam sollte ich mich mal darum kümmern den acg auch unter Windows zu kompilieren :)

(03.01.05) Mit dem Compiler-Update Gestern ist es zu Problemen durch die Umstellung einiger Tools gekommen. Momemtan kann ich die JAPI Version des acg3 nicht kompilieren, was allerdings an Problemen mit dem JAPI liegt, die Konsolen Version konnte (fast) ohne Updates kompiliert werden. Ich werd' sehen, dass ich das JAPI so schnell wie möglich wieder integrieren kann.

Legende:

Geplante Features

Für den acg in der Version 3 (die Vorgänger wurden nicht veröffentlicht) sind folgende Dinge geplant; Neuheiten werden mit einem (N) markiert.

Downloads

Windows

    Setup: acg3-setup.exe (600 kB)
    MD5Sum: edfb58aeb4b2d2f71fe9e4a734de03d0
    GnuPG: acg3-setup.exe.sig

Linux

    tar-Archiv: acg-3.0.1.tar.bz2 (SuSE9.3, 400 kB)
    MD5Sum: 13d7d319066a55bc84cd0f61e4502ff4
    GnuPG: acg-3.0.1.tar.bz2.sig

Quell-Paket

Das Quell-Paket wird online gestellt, sobald sie nicht mehr unter heavy rotation steht und ich nicht mehr stendig irgendwo was verändere ;) Falls jemand dennoch interesse hat - einfach eine Mail schreiben!

Recent changes RSS feed Creative Commons License PyroActive Webdesign Community
© 2004-2006 by Tobias Diekershoff · last Update:
Hosted by www.threeh.com